Elektronische Weitenmessung für ihre Veranstaltung. 

Wir stellen das Team und vermessen ihren Wettkampf.

Die LG Nordharz besitzt seit 2017 eine elektronische Weitenmessung der Firma Leica Geosystems. Der Tachymeter ist mittels optischer Distanzvermessung über ein Prisma und der mathematischen Berechnung über Triangulation in der Lage schnell und präzise Messungen vorzunehmen. Unsere Anlage eignet sich somit insbesondere für die Wurfdisziplinen Speer, Diskus und Hammer.

Unserere Referenzen| Unsere Weitenmessung ist bei zahlreichen Bezirks- und Landesmeisterschaften innerhalb des BLV Braunschweig und NLV im Einsatz gewesen – u. a. haben wir bei den Landesmeisterschaften Einzel in Göttingen, bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Schöningen oder den Mehrkampflandesmeisterschaften der Jugend in Bad Harzburg die Weitenmessung durchgeführt.

Unserere Leihbedingungen| Wir nehmen für die Weitenmessung im Wurfbereich ein Entgeld von 75,00 EUR pro eingesetzten Wettkampftag.